Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Transfer-Wirrwarr - Chelsea-Profi Hudson-Odoi: Noch nicht mit Bayern gesprochen

Transfer-Wirrwarr  

Chelsea-Profi Hudson-Odoi: Noch nicht mit Bayern gesprochen

27.01.2019, 21:12 Uhr | dpa

Transfer-Wirrwarr - Chelsea-Profi Hudson-Odoi: Noch nicht mit Bayern gesprochen. "Wir hatten noch kein Gespräch", sagte Hudson-Odoi über das Interesse der Bayern.

"Wir hatten noch kein Gespräch", sagte Hudson-Odoi über das Interesse der Bayern. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der vom FC Bayern umworbene Chelsea-Profi Callum Hudson-Odoi hat nach eigenen Angaben noch nicht selbst mit den Münchnern gesprochen. "Wir hatten noch kein Gespräch", sagte der 18-Jährige, nachdem er beim 3:0-Pokalsieg der Blues gegen Sheffield Wednesday ein Tor erzielt hatte.

Auf die Frage, ob die FA-Cup-Partie sein letztes Spiel im Chelsea- Trikot war, hielt sich Hudson-Odoi bedeckt. "Das kann ich nicht sagen", antwortete er. "Ich arbeite einfach weiter hart. Und man weiß nie, was passiert." Nach Informationen britischer Medien soll er die Verantwortlichen an der Stamford Bridge bereits um seine Freigabe gebeten haben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal