Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Im Alter von 63 Jahren: Früherer Australien-Trainer Pim Verbeek gestorben

Im Alter von 63 Jahren  

Früherer Australien-Trainer Pim Verbeek gestorben

28.11.2019, 15:32 Uhr | dpa

Im Alter von 63 Jahren: Früherer Australien-Trainer Pim Verbeek gestorben. Führte die australische Nationalmannschaft 2010 als Cheftrainer zur WM: Pim Verbeek.

Führte die australische Nationalmannschaft 2010 als Cheftrainer zur WM: Pim Verbeek. Foto: Kamran Jebreili/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Rotterdam (dpa) - Der frühere Fußballprofi und -trainer Pim Verbeek ist tot. Das teilte sein Verein Sparta Rotterdam mit, wo er von 1977 bis 1980 spielte und zuletzt als Berater arbeitete.

Verbeek war unter anderem Co-Trainer der südkoreanischen Nationalmannschaft bei den Weltmeisterschaften 2002 sowie 2006 und führte die australische Nationalmannschaft 2010 als Cheftrainer zur WM. Der Niederländer wurde 63 Jahre alt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal