Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Türkischer Pokal: Podolski unterliegt mit Antalya im Pokal-Hinspiel

Türkischer Pokal  

Podolski unterliegt mit Antalya im Pokal-Hinspiel

04.03.2020, 21:13 Uhr | dpa

Türkischer Pokal: Podolski unterliegt mit Antalya im Pokal-Hinspiel. Lukas Podolski von Antalyaspor gestikuliert beim Aufwärmen.

Lukas Podolski von Antalyaspor gestikuliert beim Aufwärmen. Foto: -/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Antalya (dpa) - Das Team von Lukas Podolski hat sich im Halbfinal-Hinspiel des türkisches Fußball-Pokals keine gute Ausgangsposition zur Erreichung des Endspiels schaffen können.

Antalyaspor, für das Podolski nach 65 Minuten eingewechselt wurde, unterlag im von beiden Seiten hart geführten Heimspiel gegen Alanyaspor mit 0:1 (0:0).

Bei den Gästen aus Alanya sah der erst zur Pause eingewechselte Brasilianer Wellinton nach 64 Minuten die Rote Karte, doch mit zehn Mann gelang den Gästen in der dritten Minute der Nachspielzeit der entscheidende Treffer durch Junior Fernandes. Das Rückspiel findet erst am 22. April statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal