Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Trotz Reservistenrolle - Berater stellt klar: Bale bleibt bei Real Madrid

Trotz Reservistenrolle  

Berater stellt klar: Bale bleibt bei Real Madrid

21.07.2020, 14:57 Uhr | dpa

Trotz Reservistenrolle - Berater stellt klar: Bale bleibt bei Real Madrid. Spielt bei Real-Coach Zinedine Zidane (r) keine Rolle mehr: Gareth Bale.

Spielt bei Real-Coach Zinedine Zidane (r) keine Rolle mehr: Gareth Bale. Foto: Jose Breton/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der bei Real Madrid derzeit auf dem Abstellgleis stehende Stürmer Gareth Bale wird den spanischen Fußballmeister nicht verlassen.

"Gareth geht es gut, er hat noch zwei Jahre Vertrag. Er lebt gerne in Madrid und wird nirgendwo hingehen", sagte Bales Berater Jonathan Barnett BBC Sport. 

Demnach gebe es kein Interesse an einem Wechsel, obwohl der walisische Nationalspieler seit der Corona-Pause unter Coach Zinedine Zidane keine Rolle mehr spielt und derzeit nur durch sein Verhalten - mehrere Provokationen und Albernheiten - auf der Ersatzbank für Schlagzeilen sorgt.

Laut Barnett habe es "natürlich Interesse" am 31 Jahre alten Bale, der einst für über 100 Millionen Euro in die Primera División gewechselt war, gegeben. "Aber es gibt kaum einen Verein auf der Welt, der es sich leisten kann", sagte er. Dass Bale nicht spiele, liege ausschließlich an Zidane: "Er ist immer noch so gut wie jeder andere im Team. Es ist ein großer Verlust, dass er im Moment nicht im Real Madrid-Team ist, aber er wird nicht gehen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal