HomeSportFußballFußball international

Norwich City - Trainer Farke: Saison trotz Abstiegs "unglaublich wichtig"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKubicki beschimpft Erdoğan: "Kanalratte"Symbolbild für einen TextBerlusconi-Lob: Söder rüffelt WeberSymbolbild für einen TextPutin macht angeblich KurzurlaubSymbolbild für einen TextSnowden erhält russischen PassSymbolbild für einen TextNord Stream 2: Gasleck entdecktSymbolbild für einen TextKlopp-Star aus England-Kader gestrichenSymbolbild für einen TextUmfrage: Union verliert, AfD legt zuSymbolbild für einen TextSterbender Lkw-Fahrer liegt auf RastplatzSymbolbild für einen TextHund kotet Frau an: NotaufnahmeSymbolbild für einen TextUrsula Karven zieht für Peta blankSymbolbild für einen TextMann zeigt Bundespolizei erigierten PenisSymbolbild für einen Watson TeaserPhilipp Lahm geht auf Bayern-Star losSymbolbild für einen TextQuiz – Macht Milch die Knochen stark?

Trainer Farke: Saison trotz Abstiegs "unglaublich wichtig"

Von dpa
Aktualisiert am 24.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Stieg mit Norwich City aus der Premier League ab: Trainer Daniel Farke.
Stieg mit Norwich City aus der Premier League ab: Trainer Daniel Farke. (Quelle: Lindsey Parnaby/Nmc Pool/PA Wire/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Norwich (dpa) - Der deutsche Fußballtrainer Daniel Farke hofft nach dem Abstieg mit Norwich City aus der englischen Premier League auf einen schnellen Wiederaufstieg.

"Wir wollten oben bleiben, aber wir sind hoffentlich bald wieder da", sagte Farke vor dem letzten Saisonspiel gegen Vize-Meister Manchester City. Nach nur einer Premier-League-Saison steigt Norwich als abgeschlagener Tabellenletzter in die zweitklassige Championship ab.

Trotz des verfehlten Klassenerhalts sei die Saison "unglaublich wichtig" für Norwich gewesen, betonte Farke, der in Liga zwei auf einen ähnlichen Kader setzen will. "Ich muss die Spieler nicht davon überzeugen zu bleiben, weil sie ihre Verträge unterschrieben haben", so der frühere Nachwuchscoach von Borussia Dortmund. "Alle Spieler wissen, wie sehr wir hinter ihnen stehen und dass sie hier etwas aufbauen können, wenn sie hart arbeiten. Wir haben Ziele. Wir bieten den Spielern was, also bin ich nicht besorgt."

In Manchester werde sein ersatzgeschwächtes Team noch einmal alles geben, versprach Farke. "Wir müssen ohne so viele Spieler spielen, aber das ist eine ähnliche Situation wie im Hinspiel gegen Manchester City", sagte der 43-Jährige. Im vergangenen September gewann Norwich City sensationell mit 3:2 gegen die hochfavorisierte Mannschaft von Starcoach Pep Guardiola. "Wir wissen, dass wir die Underdogs sind und auch mit einem Sieg nicht in der Liga bleiben, aber wir müssen uns auf der großen Bühne so gut wie möglich präsentieren."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Ex-Eintracht-Profi reagiert auf Lewandowski-Vorwürfe
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
Manchester CityPremier League
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website