Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Serie A: Di Francesco wird Zenga-Nachfolger bei Cagliari Calcio

Serie A  

Di Francesco wird Zenga-Nachfolger bei Cagliari Calcio

03.08.2020, 12:08 Uhr | dpa

Serie A: Di Francesco wird Zenga-Nachfolger bei Cagliari Calcio. Übernimmt den Trainerstuhl bei Cagliari Calcio: Eusebio Di Francesco.

Übernimmt den Trainerstuhl bei Cagliari Calcio: Eusebio Di Francesco. Foto: Fabio Rossi/Lapresse via ZUMA Press/dpa. (Quelle: dpa)

Cagliari (dpa) - Eusebio Di Francesco ist neuer Trainer des italienischen Fußball-Erstligisten Cagliari Calcio. Der 50-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2022, wie die Sarden mitteilten.

Di Francesco folgt auf den ehemaligen Nationaltorhüter Walter Zenga, der Cagliari nach einer enttäuschenden Saison und Tabellenplatz 14 verlassen musste.

Der frühere Nationalspieler Di Francesco hatte die abgelaufene Saison als Coach des Ligarivalen Sampdoria Genua begonnen, war nach sieben Niederlagen in den ersten acht Ligaspielen aber freigestellt worden. Den größten Trainererfolg feierte er mit dem AS Rom, den er 2018 ins Halbfinale der Champions League gegen den FC Liverpool führte. Dort verpasste Rom knapp den Finaleinzug.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal