Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Bar├ža in Rosa - "Jetzt wissen wir, warum Messi weg wollte"

Von dpa
Aktualisiert am 07.09.2020Lesedauer: 1 Min.
Macht sich ├╝ber die Farbwahl zum neuen Trikot des FC Barcelona lustig: Gary Lineker.
Macht sich ├╝ber die Farbwahl zum neuen Trikot des FC Barcelona lustig: Gary Lineker. (Quelle: Christian Charisius/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Barcelona (dpa) - Der krisengesch├╝ttelte FC Barcelona hat sein neues Trikot in Rosa und Gr├╝n vorgestellt und sich prompt Spott eingehandelt.

"Jetzt wissen wir, warum Messi weg wollte", l├Ąsterte der fr├╝here englische Nationalspieler Gary Lineker, der auch Bar├ža-Profi war, auf Twitter. Messi war mit seinem Versuch gescheitert, seinen langj├Ąhrigen Verein zu verlassen und erstmals wieder beim Training erschienen.

Auf der Internetseite des FC Barcelona war der Weltfu├čballer im neuen Outfit zu bestaunen. Zur Farbwahl war dort zu lesen: "Beim Sonnenaufgang nimmt Barcelona verschiedene Farbt├Âne an: Das Rosa der Morgend├Ąmmerung und das bl├Ąuliche Gr├╝n des Meeres k├╝ndigen eine helle und lebendige mediterrane Landschaft an, von der das dritte Trikot des FC f├╝r die Saison 2020/21 inspiriert wurde."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
F├╝r 4,25 Milliarden: Chelsea steht kurz vor der ├ťbernahme
BarcelonaFC BarcelonaTwitter
Fu├čball - Deutschland


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website