Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Ligue 1: Neymar zurück im PSG-Training - "Super glücklich"

Ligue 1  

Neymar zurück im PSG-Training - "Super glücklich"

11.09.2020, 15:37 Uhr | dpa

Ligue 1: Neymar zurück im PSG-Training - "Super glücklich". Paris Saint-Germain kann wieder mit Neymar planen.

Paris Saint-Germain kann wieder mit Neymar planen. Foto: Julian Finney/Getty Images via UEFA/dpa. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Einen Tag nach der 0:1-Niederlage von Paris Saint-Germain zum Saisonauftakt der französischen Fußball-Meisterschaft beim RC Lens ist Superstar Neymar beim Champions-League-Finalisten ins Training zurückgekehrt.

"Ich bin zurück im Training, super glücklich", schrieb der Brasilianer auf Twitter. Der 28-Jährige hatte zuletzt sowohl im Training als auch beim Spiel gefehlt. Auch Weltmeister Kylian Mbappé war nicht aufgelaufen.

Der französische Stürmer hatte sich zuletzt nach Angaben des nationalen Verbandes mit dem Coronavirus infiziert. Im Team von PSG hatte es zudem weitere, ungenannte positiv getestete Spieler gegeben. Von den Stammkräften fehlten gegen Lens neben Mbappé und Neymar auch Mauro Icardi und Ángel Di María. Neymar hatte den Tweet zu seiner Rückkehr ins Training mit dem Hashtag #CORONAOUT versehen. Französische Medien hatten zuvor übereinstimmend berichtet, dass der Brasilianer sich mit dem Coronavirus infiziert hatte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal