Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Vor Premier-League-Start: Klopp wünscht sich Zuschauer "eher früher als später" zurück

Vor Premier-League-Start  

Klopp wünscht sich Zuschauer "eher früher als später" zurück

12.09.2020, 07:19 Uhr | dpa

Vor Premier-League-Start: Klopp wünscht sich Zuschauer "eher früher als später" zurück. Wünscht sich eine rasche Rückkehr der Fans in die englischen Stadien: Liverpool-Coach Jürgen Klopp.

Wünscht sich eine rasche Rückkehr der Fans in die englischen Stadien: Liverpool-Coach Jürgen Klopp. Foto: Clive Brunskill/Nmc Pool/PA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

Liverpool (dpa) - Meistertrainer Jürgen Klopp wirbt für eine Rückkehr der Fans in den englischen Fußballstadien.

Die Premier League solle sich dabei auch ein Beispiel an der Bundesliga nehmen, sagte der Coach des FC Liverpool vor dem Saisonstart gegen Leeds United am Samstag britischen Medien zufolge.

"Wenn Frankreich und Deutschland die Leute zurückbringen können und es passiert nichts, dann sollte es für uns auch möglich sein", erklärte Klopp. Fußball sei Teil des Lebens für viele Menschen. "Ich hoffe, es wird eher früher als später passieren", sagte der 53-Jährige.

Wegen der Sicherheitsbestimmungen rund um das Coronavirus wird in der Premier League bis auf Weiteres noch vor leeren Rängen gespielt. Klopp zeigte Verständnis dafür, dass zunächst sichere Bedingungen für die Zuschauer in den Arenen geschaffen werden müssen. Er könne nicht entscheiden, ob dies gelingen könne. "Wir sind alle Menschen, und Menschen wollen auch ein bisschen Spaß haben", sagte Klopp.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal