Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Primera División: Real Madrid startet mit Nullnummer in Spanies Fußball-Liga

Primera División  

Real Madrid startet mit Nullnummer in Spanies Fußball-Liga

20.09.2020, 23:34 Uhr | dpa

Primera División: Real Madrid startet mit Nullnummer in Spanies Fußball-Liga. Reals Toni Kroos (r) setzt sich gegen Mikel Oyarzabal von San Sebastián durch.

Reals Toni Kroos (r) setzt sich gegen Mikel Oyarzabal von San Sebastián durch. Foto: Alvaro Barrientos/AP/dpa. (Quelle: dpa)

San Sebastian (dpa) - Spaniens Rekordmeister Real Madrid hat sein erstes Liga-Spiel der neuen Fußball-Saison nicht gewinnen können.

Das Team um Nationalspieler Toni Kroos kam bei Real Sociedad aus San Sebastián nur zu einem 0:0. Die Gastgeber waren in der wegen der Coronavirus-Pandemie ohne Zuschauer ausgetragenen Partie näher am Sieg. Vizemeister FC Barcelona mit dem Argentinier Lionel Messi startet erst am 27. September mit der Begegnung gegen Villarreal in die Liga.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal