Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Serie A: 14 Corona-Infizierte beim CFC Genua

Hotspot in Genua  

14 Corona-Infizierte bei italienischem Erstligisten

28.09.2020, 22:09 Uhr | dpa

Serie A: 14 Corona-Infizierte beim CFC Genua. Mattia Perin: Der Torwart und Kapitän ist einer von 14 Corona-Infizierten beim CFC Genua. (Quelle: imago images/Sportimage)

Mattia Perin: Der Torwart und Kapitän ist einer von 14 Corona-Infizierten beim CFC Genua. (Quelle: Sportimage/imago images)

Der Serie-A-Klub CFC Genua hat 14 positive Corona-Tests gemeldet. Betroffen seien sowohl Betreuer als auch Spieler. Die Auswirkungen auf den italienischen Fußball sind kaum abzusehen.

Der italienische Erstligist CFC Genua ist von einem Coronavirus-Ausbruch betroffen. Zwei Tage nach der Bekanntgabe, dass Torhüter Mattia Perin positiv getestet worden ist, ist die Zahl der Infizierten auf 14 gestiegen. Wie der Tabellenzwölfte der Serie A am Montagabend auf seiner Homepage mitteilte, sind sowohl Spieler als auch Mitarbeiter davon betroffen. Es seien nach den positiven Tests auf das Virus Sars-CoV-2 alle vorgeschriebenen Maßnahmen ergriffen und die Behörden informiert worden, hieß es.

Erst am Samstag hatte der Klub die Coronavirus-Infektion von Torhüter Perin öffentlich gemacht und mitgeteilt, dass sich der Spieler unter medizinischer Aufsicht in häuslicher Quarantäne befindet. Noch am selben Tag hatte der Verein Corona-Test bei allen Spielern und Mitarbeitern machen lassen. Deswegen hatte sich die Abreise zum Liga-Spiel beim SSC Neapel von Samstag auf Sonntag verschoben. Das Spiel war daraufhin vom Sonntagnachmittag auf den Abend verlegt worden. Genua hatte mit 0:6 verloren.

Noch nicht bekannt ist, wie die Liga auf den Coronavirus-Ausbruch reagiert. Genua soll laut Spielplan am Samstag den FC Turin empfangen, der SSC Neapel wird bei Juventus Turin erwartet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal