Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Tottenham-Coach - Mourinho lästert über Länderspielpause: "Totale Sicherheit"

Tottenham-Coach  

Mourinho lästert über Länderspielpause: "Totale Sicherheit"

17.11.2020, 10:46 Uhr | dpa

Tottenham-Coach - Mourinho lästert über Länderspielpause: "Totale Sicherheit". Hat seine Meinung zu Länderspielen während der Corona-Krise: Tottenham-Coach José Mourinho.

Hat seine Meinung zu Länderspielen während der Corona-Krise: Tottenham-Coach José Mourinho. Foto: Francois Walschaerts/AP/dpa. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Startrainer José Mourinho hat sich in seiner typischen Art über die aktuelle Länderspielpause in der Corona-Saison ausgelassen.

"Eine großartige Fußball-Woche. Tolle Emotionen bei den Länderspielen, super Freundschaftsspiele und totale Sicherheit", postete der Coach von Tottenham Hotspur auf Instagram. Dabei sieht man den 57 Jahre alten Portugiesen beim Workout an einem Fitnessgerät.

Die aktuelle Länderspielphase wird nicht nur von Mourinho wegen der unsicheren Pandemie-Lage, international unterschiedlicher Vorschriften und der Abstellung von Nationalspielern heftig kritisiert.

"Corona-Testergebnisse nach Spielen, Unbekannte, die auf den Platz laufen, während die Mannschaften trainieren, und vieles mehr", schrieb der Spurs-Coach, dem wegen der internationalen Einsätze derzeit viele Club-Profis fehlen: "Nach einer weiteren Einheit mit nur sechs Spielern ist es jetzt an der Zeit, mich um mich selbst zu kümmern."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal