Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Medienbericht: FC Barcelona und AC Mailand wollen Hoffenheims Bogarde

Medienbericht  

FC Barcelona und AC Mailand wollen Hoffenheims Bogarde

26.11.2020, 08:39 Uhr | dpa

Medienbericht: FC Barcelona und AC Mailand wollen Hoffenheims Bogarde. Gilt als einer der begehrtesten Abwehrspieler Europas: Melayro Bogarde von der TSG 1899 Hoffenheim.

Gilt als einer der begehrtesten Abwehrspieler Europas: Melayro Bogarde von der TSG 1899 Hoffenheim. Foto: Swen Pförtner/dpa. (Quelle: dpa)

Zuzenhausen (dpa) - Dem Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim könnte im Sommer der ablösefreie Abgang seines großen Abwehrtalents Melayro Bogarde drohen.

Nach einem Bericht der "Bild-Zeitung", die sich auf italienische Medien bezieht, sind die internationalen Topclubs FC Barcelona und AC Mailand am 18 Jahre jungen Bogarde interessiert. Der niederländische Verteidiger kam unter Trainer Sebastian Hoeneß in dieser Saison bisher in zwei Pflichtspielen zum Einsatz und hat einen Vertrag bis Juli 2021.

Bereits im Sommer wurde über ein Interesse von Borussia Dortmund und RB Leipzig spekuliert. Bogarde kam im Sommer 2018 zur TSG und gilt als einer der begehrtesten Abwehrspieler Europas.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal