Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Serie A: CFC Genua feuert Trainer und holt alten Bekannten

Serie A  

CFC Genua feuert Trainer und holt alten Bekannten

21.12.2020, 17:19 Uhr | dpa

Serie A: CFC Genua feuert Trainer und holt alten Bekannten. Der abstiegsgefährdete Fußball-Club CFC Genua 1893 aus Italien hat seinen Trainer, Rolando Maran, entlassen.

Der abstiegsgefährdete Fußball-Club CFC Genua 1893 aus Italien hat seinen Trainer, Rolando Maran, entlassen. Foto: Tano Pecoraro/LaPresse via ZUMA Press/dpa. (Quelle: dpa)

Genua (dpa) - Der abstiegsgefährdete Fußball-Club CFC Genua 1893 hat seinen Trainer entlassen.

Der italienische Verein hat nach eigenen Angaben vom Montag Rolando Maran seines Amtes enthoben. Kurze Zeit später gab Genua die Nachfolge bekannt. Mit Davide Ballardini kehrt ein alter Bekannter in die Küstenstadt zurück. Der 56-Jährige hatte in diesem Jahrzehnt bereits vier Spielzeiten als Coach beim CFC gearbeitet.

Maran war in diesem Jahr vom Liga-Konkurrenten Cagliari Calcio zu dem Club aus dem Nordwesten Italiens gewechselt. In 13 Spielen sammelte seine Mannschaft jedoch nur sieben Punkte und rangiert auf dem vorletzten Tabellenplatz der Serie A.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: