Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Englischer Cup-Wettbewerb: Spurs ziehen ins Liga-Pokal-Finale ein

Englischer Cup-Wettbewerb  

Spurs ziehen ins Liga-Pokal-Finale ein

05.01.2021, 23:08 Uhr | dpa

Englischer Cup-Wettbewerb: Spurs ziehen ins Liga-Pokal-Finale ein. Ex-Bundesliga-Profi Heung-Min Son steht mit Tottenham Hotspur im englischen Liga-Pokal-Endspiel.

Ex-Bundesliga-Profi Heung-Min Son steht mit Tottenham Hotspur im englischen Liga-Pokal-Endspiel. Foto: Adam Davy/PA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Tottenham Hotspur steht als erster Finalist des Liga-Pokalwettbewerbs in England fest.

Die Mannschaft von Fußall-Starcoach José Mourinho gewann ihr Halbfinale gegen den zweitklassigen FC Brentford mit 2:0 (1:0). Die Tore erzielten Moussa Sissoko in der zwölften und Heung-Min Son in der 70. Minute. Ab der 81. Minute spielten die Spurs in Überzahl nach einer Roten Karten gegen einen Brentford-Profi.

Der Gegner im Finale am 25. April, in dem Tottenham zum fünften Mal den Pokal holen will, wird an diesem Mittwoch im Stadtderby von Manchester zwischen United und City ermittelt. Der Liga-Pokal genießt auf der Insel eine geringere Bedeutung als der FA-Cup.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal