Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

SSC Neapel: Osimhen nach Kopfverletzung im Krankenhaus untersucht

SSC Neapel  

Osimhen nach Kopfverletzung im Krankenhaus untersucht

22.02.2021, 14:23 Uhr | dpa

SSC Neapel: Osimhen nach Kopfverletzung im Krankenhaus untersucht. Neapels Osimhen ist nach einem Zusammenstoß mit einem Gegenspieler im Krankenhaus untersucht worden.

Neapels Osimhen ist nach einem Zusammenstoß mit einem Gegenspieler im Krankenhaus untersucht worden. Foto: Massimo Paolone/LaPresse via ZUMA Press/dpa. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Fußball-Profi Victor Osimhen von der SSC Neapel ist nach einem Zusammenstoß mit einem Gegenspieler in der italienischen Serie A im Krankenhaus untersucht worden.

Der 22-jährige Nigerianer habe sich in den letzten Spielminuten der Partie bei Atalanta Bergamo eine Kopfverletzung zugezogen, teilte sein Club nach der 2:4-Niederlage mit. Osimhen sollte zunächst den Montag über zur Beobachtung in der Klinik in Bergamo bleiben, wie es weiter zum Zustand des früheren Wolfsburger Spielers hieß.

Erste Untersuchungen hatten demnach keine eindeutigen Ergebnisse gebracht. Osimhen war nach einem Zusammenstoß mit dem Kopf auf dem Boden aufgeprallt und anschließend mit einer Trage vom Spielfeld gebracht worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal