Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Primera Division - Spitzenreiter Atlético Madrid nur 1:1 bei Betis Sevilla

Primera Division  

Spitzenreiter Atlético Madrid nur 1:1 bei Betis Sevilla

11.04.2021, 23:05 Uhr | dpa

Primera Division - Spitzenreiter Atlético Madrid nur 1:1 bei Betis Sevilla. Atletico Madrids Cheftrainer: Diego Simeone.

Atletico Madrids Cheftrainer: Diego Simeone. Foto: Krugfoto/APA/dpa. (Quelle: dpa)

Sevilla (dpa) - Atlético Madrid bleibt in der spanischen Fußball-Meisterschaft nach dem 30. Spieltag Spitzenreiter, hat aber nur noch einen minimalen Vorsprung auf seine Verfolger Real Madrid und FC Barcelona.

Der einst souveräne Tabellenführer musste mit einem 1:1 (1:1) beim Tabellensechsten Betis Sevilla zufrieden sein.

Nach der frühen Führung durch Yannick Carrasco in der fünften Minute sorgte Cristian Tello schon in der 20. Minute für den Ausgleich. An dem Ergebnis änderte sich bis zum Abpfiff trotz guter Chancen für die Hauptstädter noch in der Nachspielzeit nichts mehr. Acht Spieltage vor Schluss hat Atlético nun 67 Punkte, Ortsrivale Real kommt nach dem 2:1 im Clásico gegen den FC Barcelona auf 66. Barcelona ist Dritter mit 65 Zählern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: