Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Sieg gegen Panathinaikos: Olympiakos Piräus zum 46. Mal griechischer Fußballmeister

Sieg gegen Panathinaikos  

Olympiakos Piräus zum 46. Mal griechischer Fußballmeister

12.04.2021, 08:20 Uhr | dpa

Sieg gegen Panathinaikos: Olympiakos Piräus zum 46. Mal griechischer Fußballmeister. Wurden mit Olympiakos Piräus griechischer Meister: Mady Camara (l) und Trainer Pedro Martins.

Wurden mit Olympiakos Piräus griechischer Meister: Mady Camara (l) und Trainer Pedro Martins. Foto: Daniel Cole/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Athen (dpa) - Olympiakos Piräus ist bereits zum 46. Mal griechischer Fußballmeister. Der Club setzte sich mit 3:1 (1:1) gegen Panathinaikos Athen durch und kann in den Playoffs der Superleague mit nunmehr 76 Punkten nicht mehr von Platz eins verdrängt werden.

Die Treffer für den Rekordmeister erzielten der Ägypter Hassan Ahmed Koka (45.+3/73. Minute) und der frühere Leipziger Bundesliga-Profi Bruma in der siebten Minute der Nachspielzeit. Der verteidigte Titel berechtigt Piräus zur Teilnahme an der Qualifikation für die Champions League. In der laufenden Europa-League-Saison war der Rekordchampion am FC Arsenal mit dem deutschen Keeper Bernd Leno gescheitert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: