Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Primera Division: Atletico festigt Spitzenposition - Real patzt gegen Getafe

Primera Division  

Atletico festigt Spitzenposition - Real patzt gegen Getafe

18.04.2021, 23:04 Uhr | dpa

Primera Division: Atletico festigt Spitzenposition - Real patzt gegen Getafe. Atletico Doppeltorschütze Angel Correa feiert sein Tor.

Atletico Doppeltorschütze Angel Correa feiert sein Tor. Foto: Hassan Ammar/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Der zuletzt kriselnde spanische Fußball-Spitzenreiter Atletico Madrid hat seine Position etwas gefestigt.

Die Mannschaft von Trainer Diego Simeone siegte gegen den Tabellenletzten SD Eibar deutlich mit 5:0 (2:0) und liegt nun drei Punkte vor Verfolger Real Madrid, der am Abend beim FC Getafe nicht über ein 0:0 hinauskam.

Je zweimal Angel Correa (42./44.) und Marcos Llorente (53./68.) sowie Yannick Carrasco (49.) trafen für Atletico, das zuletzt nur einen Sieg aus vier Ligaspielen geholt hatte. In Getafe blieb die Real-Offensive diesmal harmlos. Der deutsche Nationalspieler Toni Kroos kam nicht zum Einsatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: