Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Beteiligung an Wettanbieter - UEFA-Strafe: Ibrahimovic muss 50.000 Euro zahlen

Beteiligung an Wettanbieter  

UEFA-Strafe: Ibrahimovic muss 50.000 Euro zahlen

26.05.2021, 18:47 Uhr | dpa

Beteiligung an Wettanbieter - UEFA-Strafe: Ibrahimovic muss 50.000 Euro zahlen. Muss eine saftige Strafe an die UEFA zahlen: Milan-Star Zlatan Ibrahimovic.

Muss eine saftige Strafe an die UEFA zahlen: Milan-Star Zlatan Ibrahimovic. Foto: Jonathan Moscrop/CSM via ZUMA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

Nyon (dpa) - Altstar Zlatan Ibrahimovic ist wegen Verstößen gegen die UEFA-Statuten von der Europäischen Fußball-Union mit einer Geldstrafe in Höhe von 50.000 Euro belegt worden.

Wie der Dachverband mitteilte, wird dem 39 Jahre alten Schweden von der AC Mailand die Beteiligung an einem Wettanbieter zur Last gelegt. Ibrahimovic muss die Zusammenarbeit mit diesem zudem beenden. Milan wurde in diesem Zusammenhang von der UEFA-Berufungskammer mit einer Geldstrafe in Höhe von 25.000 Euro belegt und zudem verwarnt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: