Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportFußballFußball international

Transfers: Hertha verleiht Alderete nach Valencia


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoAktivisten verbrennen Putin-PortraitsSymbolbild für einen TextTanja Szewczenko überrascht mit BikinibildSymbolbild für einen TextTruss feuert RegierungsmitgliedSymbolbild für einen TextEx-Biathlet nimmt sich das LebenSymbolbild für einen TextESC 2023: Austragungsort steht festSymbolbild für einen TextBundesrat stimmt für NiedrigsteuerSymbolbild für einen TextKönigin Letizia zeigt muskulöse ArmeSymbolbild für einen TextHitlergruß: Eintracht-Fan identifiziertSymbolbild für einen TextScheunenbrand: Mehr als hundert Kühe totSymbolbild für einen TextNach 45 Jahren: SWR streicht TV-ShowSymbolbild für einen TextPolizei schützt deutsches LNG-TerminalSymbolbild für einen Watson TeaserSarah Engels teilt heftige SymptomeSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Hertha verleiht Alderete nach Valencia

Von dpa
Aktualisiert am 12.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Omar Alderete (vorn) verlässt Hertha BSC und wechselt auf Leihbasis zum FC Valencia.
Omar Alderete (vorn) verlässt Hertha BSC und wechselt auf Leihbasis zum FC Valencia. (Quelle: Soeren Stache/dpa-Pool/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC verleiht Omar Alderete für die kommende Spielzeit an den FC Valencia. Für den Abwehrspieler kann zudem nach der Spielzeit eine Kaufoption für den Verteidiger greifen, teilte Hertha mit.

"Omar ist mit dem Wunsch an uns herangetreten, in die Primera División wechseln zu können. Diesem Wunsch haben wir entsprochen", wird Fredi Bobic, Geschäftsführer Sport, auf der Internetseite des Vereins zitiert.

Der Nationalspieler aus Paraguay, der sich nach der Copa America noch im Urlaub befindet, kam im Oktober 2020 vom FC Basel nach Berlin. Insgesamt absolvierte der 24-Jährige 17 Bundesligaspiele, wurde aber in der Rückrunde von Marton Dardai immer häufiger auf die Bank verdrängt.

Am Montag hat Hertha zudem noch einen hochkarätigen Testspielgegner erhalten. Die Mannschaft von Trainer Pal Dardai trifft im Rahmen des zweiten Trainingslagers im österreichischen Leogang auf den FC Liverpool. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp bereitet sich ebenfalls in Österreich auf die Saison vor. Beide Mannschaften spielen am 29. Juli im Tivoli Stadion Tirol in Innsbruck (20:20 Uhr/ServusTV) gegeneinander.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Bericht: Bayern-Legende Ribéry steht vor Karriereende
Fredi BobicHertha BSCParaguay
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website