Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Nach 133 A-Länderspielen: Schwedens Larsson beendet Nationalmannschaftskarriere

Nach 133 A-Länderspielen  

Schwedens Larsson beendet Nationalmannschaftskarriere

16.07.2021, 12:23 Uhr | dpa

Nach 133 A-Länderspielen: Schwedens Larsson beendet Nationalmannschaftskarriere. Schwedens Sebastian Larsson (l) lief bei der EM als Kapitän auf.

Schwedens Sebastian Larsson (l) lief bei der EM als Kapitän auf. Foto: Andrew Milligan/PA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

Stockholm (dpa) - Er ist der einzige aktive Nationalspieler seines Landes mit noch mehr bestrittenen Länderspielen als Zlatan Ibrahimovic: Schwedens EM-Kapitän Sebastian Larsson hat seinen Rückzug aus der Fußball-Nationalmannschaft angekündigt.

Nach 13 Jahren mit 133 A-Länderspielen und fünf Teilnahmen an Europa- und Weltmeisterschaften ist Schluss, wie der 36-Jährige auf Instagram bekanntgab. "Das ist eine der schwersten Entscheidungen meiner Karriere gewesen", schrieb er. Zuletzt hatten bereits der Ex-Hamburger Marcus Berg und der ebenso in die Jahre gekommene Rechtsverteidiger Mikael Lustig ihr Ende im Nationalteam verkündet.

Mittelfeldspieler Larsson hat in seiner Nationalmannschaftskarriere zehn Tore für Schweden erzielt. Nur Anders Svensson (148 Spiele) und Thomas Ravelli (143) haben mehr Partien im blau-gelben Nationaltrikot bestritten. Auf Vereinsebene spielt der frühere Premier-League-Profi weiter für den schwedischen Erstliga-Verein AIK.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: