Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Corona-Verdachtsfälle: Manchester United sagt Testspiel ab

Corona-Verdachtsfälle  

Manchester United sagt Testspiel ab

29.07.2021, 21:19 Uhr | dpa

Corona-Verdachtsfälle: Manchester United sagt Testspiel ab. Wegen einer "kleinen Anzahl positiver Corona-Verdachtsfälle" hat Manchester United ein Testspiel abgesagt.

Wegen einer "kleinen Anzahl positiver Corona-Verdachtsfälle" hat Manchester United ein Testspiel abgesagt. Foto: Alex Pantling/PA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat als Vorsichtsmaßnahme das Testspiel gegen Preston North End am 31. Juli abgesagt.

Wie der Premier-League-Club mitteilte, seien bei Routinetests der ersten Mannschaft eine "kleine Anzahl positiver Corona-Verdachtsfälle" identifiziert worden. Die betroffenen Personen wurden isoliert, bis weitere Tests anstehen, hieß es in der Vereinsmitteilung.

Zum jetzigen Zeitpunkt erwarte Manchester keine weiteren "Störungen bei unseren bevorstehenden Spielen, aber wir werden diesbezüglich weiterhin die Protokolle der Premier League befolgen", hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: