Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Ligue 1 - Nach Randale: Lens ohne Zuschauer, Lille ohne Auswärtsfans

Ligue 1  

Nach Randale: Lens ohne Zuschauer, Lille ohne Auswärtsfans

20.09.2021, 17:50 Uhr | dpa

Ligue 1 - Nach Randale: Lens ohne Zuschauer, Lille ohne Auswärtsfans. Fans von RC Lens und OSC Lille stürmen auf das Spielfeld des Stade Bollaert-Delelis in Lens.

Fans von RC Lens und OSC Lille stürmen auf das Spielfeld des Stade Bollaert-Delelis in Lens. Foto: Francois Lo Presti/AFP/dpa. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Nach Auseinandersetzungen zwischen Fans bei der Partie RC Lens und OSC Lille in der französischen Ligue 1 müssen die Clubs zunächst teilweise auf ihre Fans verzichten.

Während Meister Lille seine Anhängerinnen und Anhänger beim nächsten Auswärtsspiel nicht mitnehmen darf, bleiben die Ränge im Stadion in Lens für die nächsten beiden Matches leer. Wie die Disziplinarkommission der Liga mitteilte, sind dies aber nur vorläufige Schritte. Eine endgültige Entscheidung über Sanktionen soll am 6. Oktober fallen.

Am 18. September hatten Fans der beiden Vereine das Spielfeld im Lenser Stade Félix Bollaert-Delelis gestürmt und sich geschlagen. Mehrere Personen wurden verletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: