Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FIFA-Pläne: Premier League geschlossen gegen WM alle zwei Jahre

FIFA-Pläne  

Premier League geschlossen gegen WM alle zwei Jahre

11.11.2021, 20:42 Uhr | dpa

FIFA-Pläne: Premier League geschlossen gegen WM alle zwei Jahre. Die englische Premier League hat sich geschlossen gegen eine WM im Zwei-Jahres-Rhythmus ausgesprochen.

Die englische Premier League hat sich geschlossen gegen eine WM im Zwei-Jahres-Rhythmus ausgesprochen. Foto: Cath Ivill/Pool Getty/AP/dpa. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Die englische Premier League hat sich geschlossen gegen eine WM im Zwei-Jahres-Rhythmus ausgesprochen. Das war das Ergebnis nach einer Sitzung am 11. November.

"Die Premier League ist bestrebt, radikale Änderungen am internationalen FIFA-Spielkalender nach 2024 zu verhindern, die das Wohlergehen der Spieler beeinträchtigen und die Wettbewerbsfähigkeit, den Kalender, die Strukturen und die Traditionen des heimischen Fußballs gefährden", sagte Premier-League-Chef Richard Masters in einer Stellungnahme.

Eine Technische Beratungsgruppe der FIFA um Direktor Arsène Wenger hatte die WM-Ausrichtung alle zwei Jahre vorgeschlagen und für viele Diskussionen gesorgt. Die Europäische Fußball-Union UEFA und der südamerikanische Kontinentalverband Conmebol haben sich strikt gegen die Pläne ausgesprochen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: