Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

Kolumbien: Gomez bleibt trotz tätlichen Angriffs Nationalcoach

...

Gomez bleibt doch Nationalcoach

14.08.2011, 21:11 Uhr | sid

Kolumbien: Gomez bleibt trotz tätlichen Angriffs Nationalcoach. Kolumbiens neuer und alter Nationaltrainer Hernan Dario Gomez. (Foto: imago)

Kolumbiens neuer und alter Nationaltrainer Hernan Dario Gomez. (Foto: imago)

Nun also doch: Hernan Dario "Bolillo" Gomez bleibt Trainer der kolumbianischen Nationalmannschaft. Das bestätigte Verbands-Vizepräsdient Alvaro Gonzalez dem Radiosender Caracol. "Die Situation von 'Bolillo' ist gelöst. Wir sind uns einig, dass wir das Rücktrittsgesuch nicht annehmen", sagte Gonzalez. Allerdings müsse sich Gomez künftig aktiv in Kampagnen gegen Gewalt gegen Frauen engagieren.

Gomez hatte in der vergangenen Woche seinen Rücktritt angeboten, nachdem bekannt geworden war, dass er eine Frau in einem Restaurant in Bogota öffentlich geschlagen hatte. Über die Hintergründe des Zwischenfalls schweigen sich alle Beteiligten aus.

Rückendeckung von den Spielern

Gomez hatte sich anschließend öffentlich entschuldigt. Frauenrechtlerinnen und Sponsoren forderten aber seinen Rücktritt, den Gomez wenig später einreichte. Seine Spieler hatten sich anschließend für den 55-Jährigen stark gemacht. Verbandsvizepräsident Gonzales erklärte die Entscheidung, weiterhin mit Gomez zusammenarbeiten zu wollen, mit der kurzen Zeit bis zum ersten WM-Qualifikationsspiel im Oktober.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018