Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

Riquelme: "Auf Lehmanns Spickzettel stand nichts drauf"

...

Riquelme glaubt nicht an Spickzettel

19.12.2011, 14:20 Uhr

Riquelme: "Auf Lehmanns Spickzettel stand nichts drauf". Jens Lehmann erhält von Andreas Köpke den Spickzettel. (Quelle: imago)

Jens Lehmann erhält von Andreas Köpke den Spickzettel. (Quelle: imago)

Argentiniens Fußball-Star Juan Roman Riquelme hat auch fünfeinhalb Jahre nach der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland das Aus im Viertelfinale gegen die DFB-Elf offensichtlich nicht verkraftet. "Auf Jens Lehmanns Spickzettel stand nichts drauf", sagte der Spielmacher der Boca Juniors "FIFA.com".

Lehmann hatte vor dem Elfmeterschießen in Berlin einen kleinen Zettel von Torwarttrainer Andreas Köpke erhalten, auf dem die Lieblingsecken der Argentinier gestanden hatten. "Es ging nur darum, noch ein wenig zu verzögern und zu versuchen, dass unsere Schützen denken, er wüsste, in welche Ecke sie schießen würden. Ich erinnere mich, dass Esteban Cambiasso seinen Elfmeter halbhoch schoss, und im Training hatte er das noch nie gemacht", sagte Riquelme weiter.

Spickzettel wurde versteigert

Auf dem Zettel, den Lehmann später für einen guten Zweck versteigert hatte, waren entgegen Riquelmes Aussagen Bleistiftnotizen zu sehen. Lehmann konnte zwei Strafstöße parieren und Deutschland gewann das Duell mit 5:3 im Elfmeterschießen. Im Halbfinale schied die Elf von Trainer Jürgen Klinsmann gegen Italien (0:2 n.V.) aus und wurde Dritter des WM-Turniers.


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018