Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

Van Gaal will nach der WM 2014 als Bondscoach aufhören

...

Van Gaal will nach der WM 2014 als Bondscoach aufhören

31.05.2013, 16:30 Uhr | dpa

Van Gaal will nach der WM 2014 als Bondscoach aufhören. Bondscoach van Gaal sagt die Arbeit als Nationaltrainer nicht sonderlich zu. (Quelle: dpa)

Bondscoach van Gaal sagt die Arbeit als Nationaltrainer nicht sonderlich zu. (Quelle: dpa)

Louis van Gaal will seinen Job als holländischer Nationaltrainer bereits nach der WM 2014 wieder aufgeben. "Mein Ziel war immer die WM. Die habe ich noch nie mitgemacht und danach höre ich auf jeden Fall als Bondscoach auf", sagte van Gaal in Hoenderloo.

"Es sieht ja danach aus, dass wir uns qualifizieren", sagte der frühere Trainer von Bayern München. Das Oranje-Team ist in der WM-Qualifikation noch ungeschlagen.

Nationalmannschaft ist nicht so van Gaals Ding

Van Gaal hatte erst im vergangenen Jahr nach der enttäuschenden EM in Polen und der Ukraine die Nachfolge von Bert van Marwijk angetreten. Er deutete an, dass er seine Trainerkarriere 2014 komplett beenden werde. "Nur wenn ein Angebot aus England käme, würde ich noch einmal darüber nachdenken", sagte der 61-Jährige.

Insgesamt sei der Posten als Nationaltrainer nicht seine Sache. "Ich finde es doch schöner, jeden Tag mit den Spielern auf dem Feld zu stehen", sagte van Gaal. Der Bondscoach reist mit den Niederlanden in der kommenden Woche nach Asien. Dort stehen zwei Testspiele gegen Indonesien (7. Juni) und China (11. Juni) auf dem Programm.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018