Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

Confed Cup 2013: Mario Balotelli erhält Strip-Verbot vom Coach

...

Striptease-Verbot für Balotelli

17.06.2013, 13:18 Uhr | dpa

Confed Cup 2013: Mario Balotelli erhält Strip-Verbot vom Coach. Mario Balotelli jubelt nach seinem Siegtreffer gegen Mexiko in der ihm eigenen Art - mit freiem Oberkörper.  (Quelle: imago/Fotoarena)

Mario Balotelli jubelt nach seinem Siegtreffer gegen Mexiko in der ihm eigenen Art - mit freiem Oberkörper. (Quelle: Fotoarena/imago)

Mario Balotelli darf alles. Frechdachs sein und böser Bube, sogar pöbeln ist für den streitbaren Stürmer hin und wieder erlaubt. Nur eines will Trainer Cesare Prandelli nie mehr sehen: Den nackten Oberkörper. "Wir haben ihm gesagt: 'Alle haben deine Muskeln jetzt gesehen, du musst dein Trikot nicht mehr ausziehen'", sagte Italiens Nationalcoach nach dem Auftaktsieg beim Confederations Cup gegen Mexiko im Maracana von Rio de Janeiro.

Mehr Grund zu Spott und Tadel fand Prandelli nach Balotellis Siegtor zum 2:1 (1:1) beim besten Willen nicht. "Er war konzentriert und motiviert. Er macht seine Tore durch Stärke und Temperament."

Sperre droht

Wie schon nach seinem für Deutschland so schmerzhaften Doppelpack im EM-Halbfinale 2012 hatte sich der 22-Jährige auch nach seinem Tor gegen Mexiko das Shirt vom Leib gerissen und der johlenden Menge in Brasiliens renoviertem Fußball-Tempel einen freien Blick auf seinen Super-Body offenbart.

Prandellis Sorge: Strippt Balotelli nach dem nächsten Tor erneut, ist er durch die folgende zweite Gelbe Karte beim WM-Testlauf am Zuckerhut für ein Spiel gesperrt. "Sorry, ich wusste nicht, dass es hier diese Regel gibt", sagte Balotelli kleinlaut.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018