Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

DFB-Elf rutscht in der Weltrangliste ab

...

Trotz zweier Siege  

DFB-Elf rutscht in der Weltrangliste ab

12.09.2013, 19:26 Uhr | dpa

DFB-Elf rutscht in der Weltrangliste ab. Spiele gewonnen, Platz verloren: Die DFB-Elf muss sich in der Weltrangliste nun hinter Argentinien einreihen. (Quelle: imago/Sven Simon)

Spiele gewonnen, Platz verloren: Die DFB-Elf muss sich in der Weltrangliste nun hinter Argentinien einreihen. (Quelle: Sven Simon/imago)

Trotz zweier 3:0-Siege in der WM-Qualifikation gegen Österreich und die Färöer ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in der Weltrangliste auf den dritten Platz abgerutscht. Mit 1261 Punkten liegt die DFB-Auswahl nun knapp hinter den zweitplatzierten Argentiniern um Weltfußballer Lionel Messi (1263), die von Platz vier auf zwei kletterten. Unangefochten an der Spitze liegt weiterhin Welt- und Europameister Spanien (1514).

Argentinien hatte in der zurückliegenden Wertungsperiode zwar nur eine Qualifikationspartie (5:2 in Paraguay), wegen des stärkeren Gegners im Vergleich zum DFB-Team ziehen sie aber an diesem vorbei. Die genaue Berechnung der FIFA-Weltrangliste berücksichtigt außerdem noch die den Status des Spiels und die Stärke der Konföderation.

Einen großen Sprung machte Jürgen Klinsmann mit den USA. Nach der erfolgreichen Qualifikation für die WM-Endrunde rückte das US-Team im Ranking von Platz 19 auf 13 vor. Zu den großen Gewinnern zählt auch Belgien (1159), das hinter dem viertplatzierten EM-Finalisten Italien (1199) sowie Kolumbien (1180) auf Platz sechs geführt wird. Die Roten Teufel stehen dicht vor ihrer ersten WM-Teilnahme seit 2002. Irland und Schweden, die nächsten deutschen Gegner in der WM-Qualifikation, finden sich auf den Plätzen 59 und 22 wieder.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018