Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

WM 2014: Frankreich denkt an Protest

...

Vor Playoffs  

Frankreich fühlt sich ungerecht behandelt

14.10.2013, 11:22 Uhr | sid

WM 2014: Frankreich denkt an Protest . Franck Ribéry zittert noch um sein WM-Ticket. (Quelle: imago/PanoramiC)

Franck Ribéry zittert noch um sein WM-Ticket. (Quelle: imago/PanoramiC)

Der Ärger ist vorprogrammiert: Frankreich will Protest gegen die Zusammenstellung der FIFA-Rangliste für die Playoff-Spiele um die letzten europäischen Startplätze bei der WM 2014 in Brasilien einlegen. Dies berichtet die französische Zeitung "L'Equipe".

Die Setzliste des Weltverbandes für die K.o.-Spiele am 15. und 19. November legt vier vermeintlich stärkere Teams fest, die vier schwächere Teams zugelost bekommen - zu denen auch die Equipe Tricolore gehören sollen.

Auf Frankreich warten harte Brocken

Die Franzosen werfen dem Weltverband Benachteiligung in den vergangenen beiden Jahren vor. Während alle anderen Mannschaften in Sechser-Gruppen zehn Qualifikationsspiele hatten, bestritt Frankreich in der einzigen Fünfer-Gruppe nur acht Partien - und außerdem zwei Test-Länderspiele. Da es für Test-Partien aber grundsätzlich weniger Bonuspunkte im FIFA-Ranking gibt, betrachtet Frankreich die Rangliste, die als einziges Kriterium für Einstufungen bei Auslosungen herangezogen wird, als ungerecht.

Dem Stand vor den letzten Qualifikations-Spielen am Dienstag zufolge würde der Weltmeister von 1998 gegen Griechenland, Portugal, Kroatien oder Schweden um ein WM-Ticket kämpfen müssen. In der Gruppe I haben die Franzosen als Zweiter hinter Welt- und Europameister Spanien kaum noch Chancen auf die direkte Qualifikation

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Hat Toni Kroos einen Stammplatz in der DFB-Elf verdient?

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018