Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

WM-Playoffs: Josip Simunic sorgt für Eklat

...

Anstößiger Gruß  

Ex-Bundesligaprofi Simunic sorgt für Eklat

20.11.2013, 12:31 Uhr | dpa, t-online.de

WM-Playoffs: Josip Simunic sorgt für Eklat. Josip Simunic (Quelle: dpa)

Josip Simunic (re.) sorgt nach der erfolgreichen Qualifikation für die WM für einen Aufreger. (Quelle: dpa)

Dem früheren Bundesligaprofi Josip Simunic droht nach seiner verbalen Entgleisung beim Playoff-Spiel zur WM 2014 der Kroaten gegen Island (2:0) ein Nachspiel vor der FIFA-Disziplinarkommission. Der 35 Jahre alte Verteidiger ließ sich nach der erfolgreichen WM-Qualifikation via Stadionmikrofon zum anstößigen Ustascha-Gruß "Za Dom - Spremni!" (Für die Heimat - Bereit!), einer faschistischen Parole aus dem Zweiten Weltkrieg, hinreißen.

"Unser Team hat solange auf diese Feier gewartet und dann verdirbt Joe alles", kritisierte die Tageszeitung "24sata" und nannte den Vorfall "beschämend". Der Ustascha, ein 1929 gegründeter Geheimbund, wird ein faschistischer Hintergrund nachgesagt. Der 1,95-Meter-Hüne Simunic war sich danach allerdings keiner Schuld bewusst. Im Gegenteil. "Das wollte ich mein ganzes Leben schon einmal machen. Ich habe keine Angst vor einer Strafe, ich habe nichts Schlimmes getan. Ich bin ein Fan von Kroatien, meiner Heimat", sagte der 35-Jährige von Dinamo Zagreb und schob recht selbstsicher hinterher: "Alle, die sich aufregen, sollten lieber die Geschichte studieren."

Simunic war auch in der Bundesliga kein Kind von Traurigkeit. Allein in Deutschland wurde er sechsmal des Feldes verwiesen. Und nach seiner Roten Karte im Duell mit Erzrivale Serbien war der frühere Spieler des Hamburger SV, von Hertha BSC und 1899 Hoffenheim erst zum Playoff-Hinspiel auf Island (0:0) nach der Sperre zurückgekehrt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018