Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

WM 2014: Public Viewing soll auch nach 22 Uhr erlaubt sein

...

Ausnahme für WM 2014  

Public Viewing soll auch nach 22 Uhr erlaubt sein

22.01.2014, 15:11 Uhr | dpa

WM 2014: Public Viewing soll auch nach 22 Uhr erlaubt sein. Auch bei der WM 2010 strömten die Menschen in Deutschland auf die Fanmeilen. (Quelle: imago/IPON)

Auch bei der WM 2010 strömten die Menschen in Deutschland auf die Fanmeilen. (Quelle: imago/IPON)

Fußballfans dürfte dies freuen: Die Bundesregierung will während der WM 2014 Live-Übertragungen auf Großbildleinwänden in Deutschland bis tief in die Nacht ermöglichen. Knapp die Hälfte der 64 Begegnungen beginnt erst um 22 Uhr deutscher Zeit oder später.

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) werde den Entwurf einer sogenannten "Public-Viewing-Verordnung" bei der Kabinettsklausur im brandenburgischen Meseberg vorstellen. Das berichten die "Ruhr Nachrichten" und beziehen sich dabei auf eine Bestätigung aus Regierungskreisen.

Es würden Ansätze geprüft, "um sowohl das zu erwartende große öffentliche Interesse an den Spielübertragungen zu berücksichtigen als auch einen akzeptablen Mindest-Schutz der Nachtruhe für relevant betroffene Anwohner", heißt es in Regierungskreisen.

Länder und Gemeinden für Genehmigung zuständig

Die Details müssten noch ausgearbeitet werden. Zuständig für die Genehmigungen würden den Plänen zufolge aber Länder und Gemeinden bleiben.

Mit der neuen "Verordnung über den Lärmschutz bei öffentlichen Fernsehdarbietungen im Freien" setzt Hendricks einen Beschluss der Länderumweltministerkonferenz um, die den Bund zum Handeln aufgefordert hatte. Auch bei den Weltmeisterschaften 2006 und 2010 hatte es eine Verordnung des Bundes mit Lärmschutz-Vorgaben für Live-Übertragungen auf Großbildleinwänden gegeben.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie schneidet die DFB-Elf bei der WM 2014 ab?

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018