Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

Mario Gomez und Mesut Özil kehren zurück

...

Gute Nachrichten für WM  

Gomez und Özil kehren zurück

16.04.2014, 10:41 Uhr | sid

Mario Gomez und Mesut Özil kehren zurück. Mesut Özil und Mario Gomez bei der Europameisterschaft 2012. (Quelle: imago/Aflosport)

Mesut Özil und Mario Gomez bei der Europameisterschaft 2012. (Quelle: Aflosport/imago)

57 Tage vor Beginn der Weltmeisterschaft in Brasilien haben sich Mesut Özil und Mario Gomez zurückgemeldet. Während Gomez noch im Training und Aufbau steckt, scheint Özil schon wieder spielbereit zu sein.

Er werde nach überstandener Oberschenkelverletzung im Auswärtsspiel des FC Arsenal bei Hull City wieder zur Verfügung stehen, sagte Gunners-Teammanager Arsene Wenger nach dem 3:1 im Londoner Derby gegen West Ham United. Der 25-Jährige hatte sich beim Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League bei Bayern München verletzt und die sieben Pflichtspiele der Kanoniere seither verpasst.

Individuelles Training für Mario Gomez

Gomez hat drei Wochen nach seiner Bänderzerrung im Knie immerhin wieder das Training bei seinem Klub AC Florenz aufgenommen. Auf dem Platz muss der frühere Bundesligaprofi aber noch ein individuelles Programm absolvieren. Gomez soll laut Angaben italienischer Medien jedoch in den nächsten Tagen wieder mit der Mannschaft trainieren. Ziel des 28-Jährigen sei es, noch vor dem Pokalfinale gegen den SSC Neapel in Rom fit zu sein.

Gomez hatte sich eine Verletzung am Kollateralband im linken Knie zugezogen und sich in München bei Nationalmannschafts-Arzt und Bayern-Doc Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt behandeln lassen. Wegen eines Innenbandteilrisses und einer Sehnenentzündung im rechten Knie hatte Gomez in dieser Saison bereits rund sechs Monate pausiert.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018