Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

Lewis Holtby hakt WM 2014 ab

...

WM in Brasilien  

Holtby hakt Nominierung ab

17.04.2014, 12:25 Uhr | sid

Lewis Holtby hakt WM 2014 ab. Lewis Holtby glaubt nicht an eine Nominierung für die WM in Brasilien. (Quelle: imago/Sportimage)

Lewis Holtby glaubt nicht an eine Nominierung für die WM in Brasilien. (Quelle: Sportimage/imago)

Drei Mal war Lewis Holtby vom englischen Erstligisten FC Fulham bereits für die deutsche Nationalmannschaft im Einsatz. Für die Weltmeisterschaft vom 12. Juni bis 13. Juli in Brasilien rechnet der 23-Jährige aber nicht mehr mit einer Nominierung.

"Realistischerweise muss man das wohl so sagen", sagte der Offensivspieler dem "kicker". Sein bisher letztes Länderspiel hatte Holtby im November 2012 gegen die Niederlande absolviert. Mit Fulham spielt der von Tottenham Hotspur ausgeliehene Holtby gegen den Abstieg.

Mitte Februar war Felix Magath dort als Teammanager verpflichtet worden. "Da traf deutsche Philosophie auf englische Mentalität. So ein Kulturwechsel ist für beide, Trainer und Spieler, schwierig", meinte Holtby über Magath, dem erst im vierten Spiel mit Fulham der erste Sieg gelungen war. "Da ist erstmal eine gewisse Reibung, und du weißt nicht, was los ist. Aber seit die Spieler ihn besser verstehen, läuft es auch besser".

"Man weiß nie, was passiert"

Derzeit hat Fulham als Tabellen-18. zwei Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Seine nähere Zukunft sieht Holtby bei den Spurs, endgültig festlegen wollte er sich aber nicht: "Mein Vertrag bei Tottenham geht noch bis 2017. Stand jetzt kehre ich zurück und würde mich freuen, wenn ich dann dort spielen könnte. Aber es ist ein langer Sommer, und man weiß nie, was passiert."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018