Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

Das plant Joachim Löw nach der WM-Kader-Nominierung

...

Über Südtirol nach Brasilien  

So ist Löws Plan nach der Kader-Nominierung

06.05.2014, 15:31 Uhr | nh, t-online.de

Das plant Joachim Löw nach der WM-Kader-Nominierung. Am 8. Mai gibt Joachim Löw seinen vorläufigen Kader für die WM bekannt. (Quelle: imago/Revierfoto)

Am 8. Mai gibt Joachim Löw seinen vorläufigen Kader für die WM bekannt. (Quelle: Revierfoto/imago)

An diesem Donnerstag werden in Frankfurt am Main um 12.30 Uhr die Träume und Hoffnungen vieler Nationalspieler entweder in Erfüllung gehen oder zerbrechen. Bei der Nominierung für den vorläufigen WM-Kader hat Bundestrainer Joachim Löw bereits angekündigt Entscheidungen zu treffen, "die dem einen oder anderen wehtun werden". Doch auch die Spieler, die es in den Kader geschafft haben, sitzen immer noch nicht sicher im Flieger nach Brasilien. (Hier der genaue Fahrplan bis zum WM-Auftakt)

Erst zum 2. Juni muss der 54-Jährige seinen endgültigen 23-Mann-Kader für die Weltmeisterschaft bekannt geben. Da wird es unausweichlich zu Härtefällen im deutschen Quartier kommen. Der Bundestrainer nimmt sich daher so viel Zeit wie er von der FIFA bekommt, um seine WM-Kandidaten auf Herz und Nieren durchzuchecken und zu entscheiden, wen er mit ins WM-Quartier nach Porto Seguro nimmt und wen nicht.

Separater Kader für Länderspiel gegen Polen?

Doch schon in der Vorbereitung wird Löw einige Stolpersteine aus dem Weg räumen müssen. Zwar ist die Bundesliga am 10. Mai beendet, das DFB-Pokalfinale findet jedoch erst eine Woche später statt. Das Länderspiel gegen Polen findet aber bereits am 13. Mai statt. Ergo: Gegen das Team von Trainer Adam Nawalka fehlen dem DFB-Coach nahezu sämtliche Stammspieler, da auch die Arsenal-Profis Mesut Özil, Per Mertesacker und Lukas Podolski fehlen werden, genau wie Sami Khedira von Real Madrid.

UMFRAGE
Welches Team wird in Brasilien Weltmeister?

Löw wird daher wohl am Donnerstag nicht nur den WM-Kader bekannt geben, sondern auch einen separaten Kader für das Testspiel gegen Polen. Hier können sich noch ein paar Jungstars in das Notizbuch des Bundestrainer spielen. Die meisten von ihnen werden dennoch keine Chance auf ein Brasilien-Ticket besitzen.

Khedira im Champions-League-Finale

Nach dem Pokalfinale steht Löw dann nahezu der gesamte Kader zur Verfügung. Lediglich Khedira spielt mit Madrid noch das Champions-League-Finale in Lissabon am 24. Mai. Im Trainingslager in Südtirol ab dem 21. Mai kann sich der Bundestrainer zehn Tage lang ein Bild von seinen Schützlingen machen. Nach dem Testspiel gegen Kamerun am 1. Juni in Mönchengladbach folgt dann die Zäsur. In der Vorbereitung zur EM 2012 traf es kurz vor dem Auftakt Marc-Andre ter Stegen, Julian Draxler, Sven Bender und Cacau. Auch dieses Mal wird es wieder zu schweren Entscheidungen für Löw kommen.

Steht der endgültige 23-Mann-Kader fest, geht es für den DFB-Tross nach dem Benefiz-Länderspiel in Mainz gegen Armenien am 7. Juni ins WM-Quartier nach Porto Seguro. Beim Auftaktspiel am 16. Juni gegen Portugal hat der Bundestrainer dann wieder die Qual der Wahl: aus 23 Mann muss er elf für die Startformation auswählen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
* * GENERIC TEMPLATE FOR RENDERING TOIADSPACES * * For debugging info uncomment html comments * *#
* * GENERIC TEMPLATE FOR RENDERING TOIADSPACES * * For debugging info uncomment html comments * *#

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

* * GENERIC TEMPLATE FOR RENDERING TOIADSPACES * * For debugging info uncomment html comments * *#
* * GENERIC TEMPLATE FOR RENDERING TOIADSPACES * * For debugging info uncomment html comments * *#
* * GENERIC TEMPLATE FOR RENDERING TOIADSPACES * * For debugging info uncomment html comments * *#
* * GENERIC TEMPLATE FOR RENDERING TOIADSPACES * * For debugging info uncomment html comments * *#
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018