Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

WM 2014: Manuel Neuer wieder im Torwarttraining

Erste Übungseinheit der Nationalmannschaft  

Manuel Neuer wieder im Torwarttraining

09.06.2014, 08:24 Uhr | sid

WM 2014: Manuel Neuer wieder im Torwarttraining. Torwarttrainer Andreas Köpke (li.) kann mit Manuel Neuer wieder torwartspezifisch arbeiten. (Quelle: dpa)

Torwarttrainer Andreas Köpke (li.) kann mit Manuel Neuer wieder torwartspezifisch arbeiten. (Quelle: dpa)

Drei Wochen nach seiner schmerzhaften Schulterverletzung aus dem Pokalfinale hat sich Nationaltorhüter Manuel Neuer in Santo André wieder die Bälle von Bundestrainer Andreas Köpke zuwerfen lassen.

Wenige Stunden nach der Ankunft in Brasilien stand für die deutsche Nationalmannschaft schon das erste Training auf dem Programm - mit guten Nachrichten von Neuer. Er absolvierte erstmals wieder torwartspezifisches Training.

Nachdem der 28-Jährige zunächst noch zusammen mit den Feldspielern Ballübungen gemacht hatte, zog er sich nach etwa 20 Minuten erstmals seit 17. Mai wieder die Torwarthandschuhe an. Für das WM-Auftaktspiel der DFB-Auswahl am 16. Juni in Salvador gegen Portugal hatte Joachim Löw zuletzt bereits Entwarnung gegeben.

Spieler sollen sich schnell anpassen

Der Bundestrainer bat seinen 23-köpfigen WM-Kader zur Premieren-Einheit auf den eigens für das DFB-Team in einem Naturschutzgebiet angelegten Platz unweit des Mannschaftsquartiers Campo Bahia. Die DFB-Stars sollen sich schnell an das Klima anpassen.

In einem Unterstand, um offensichtlich vor der Sonne besser geschützt zu sein, standen zunächst für alle Spieler Dehn- und Stabilitätsübungen auf dem Programm. Danach gab es einige Passformen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal