Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

Verwirrung um Karim Benzemas Treffer in der Nachspielzeit

...

Tor oder nicht Tor?  

Verwirrung um Benzemas Treffer in der Nachspielzeit

21.06.2014, 00:36 Uhr | t-online.de, sid

Verwirrung um Karim Benzemas Treffer in der Nachspielzeit. Nur ein Treffer von Karim Benzema zählte letztendlich beim Spiel seiner Franzosen gegen die Schweiz. (Quelle: Reuters)

Nur ein Treffer von Karim Benzema zählte letztendlich beim Spiel seiner Franzosen gegen die Schweiz. (Quelle: Reuters)

Für kurze Zeit herrschte nach dem Abpfiff der WM-Partie zwischen Frankreich und der Schweiz Verwirrung. Hatte die Equipe Tricolore nun 5:2 oder gar 6:2 gewonnen? Die Nachrichtenagentur dpa vermeldete schon das halbe Duzend, korrigierte sich aber umgehend.

Denn Karim Benzema hatte mit dem vermeintlich letzten Angriff der Franzosen noch einmal getroffen. Doch zu seinem Leidwesen fand der Treffer keine Anerkennung. Schiedsrichter Björn Kuipers hatte wenige Augenblicke vorher abgepfiffen, obwohl die Franzosen sich gerade in einem erfolgversprechenden Angriff befanden. Doch die Nachspielzeit war bereits abgelaufen.

Co-Führender in der Torschützenliste

Folgerichtig drehte sich der niederländische Referee vom Spielgeschehen weg und pfiff. Doch einige Spieler hatten dies anscheinend nicht mitbekommen und fragten nach. Mit eindeutigen Gesten signalisierte Kuipers aber, dass das Spiel bereits beendet war.

Für Benzema wäre es der vierte Treffer bei dieser WM gewesen. Damit hätte der 26-Jährige die Führung in der Torjägerliste übernommen. So muss er sich den Platz an der Sonne derzeit mit Thomas Müller, Arjen Robben, Robin van Persie und Enner Valencia teilen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018