Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

WM 2014: Faryd Mondragón beerbt Roger Milla

...

Roger Milla beerbt  

Faryd Mondragon schreibt WM-Geschichte

25.06.2014, 08:04 Uhr | sid

WM 2014: Faryd Mondragón beerbt Roger Milla. Faryd Mondragon freut sich über den Sieg Kolumbiens gegen Japan. (Quelle: dpa)

Faryd Mondragon freut sich über den Sieg Kolumbiens gegen Japan. (Quelle: dpa)

Faryd Mondragón hat WM-Geschichte geschrieben. Beim 4:1 (1:1)-Erfolg Kolumbiens gegen Japan wurde der ehemalige Torhüter des 1. FC Köln in der 85. Minute eingewechselt.

Mit 43 Jahren und drei Tagen ist der Keeper nun der älteste jemals eingesetzte Spieler bei einer Weltmeisterschaft. Den bisherigen Rekord hielt der Kameruner Roger Milla (42 Jahre, 39 Tage).

"Spielball für mein persönliches Museum"

"Es ist ein großer Moment, am Ende eines langen Weges mit 43 Jahren noch einmal eine WM zu spielen", sagte Mondragón, der auch den Spielball behalten durfte: "Der ist für mein persönliches Museum."

Auch Sepp Blatter gratulierte dem Kolumbianer nach der Partie. "Herzlichen Glückwunsch an Faryd Mondragón, der zum ältesten Spieler in der WM-Geschichte wurde. Alter ist keine Grenze", teilte FIFA-Präsident bei Twitter mit.

Für Mondragón, der in seiner Heimat bei Deportivo Cali unter Vertrag steht, war es das erste WM-Spiel seit 16 Jahren. 1998 war er mit Kolumbien in der Vorrunde gescheitert und hatte alle drei Spiele bestritten. 1994 saß er bei der WM in den USA nur auf der Bank.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018