Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Cejka und Kaymer weiter auf Tuchfühlung

...

Golf-Weltcup  

Cejka und Kaymer weiter auf Tuchfühlung

12.02.2010, 23:00 Uhr | sid

Martin Kaymer (Foto: imago)Martin Kaymer (Foto: imago) Das Team von Titelverteidiger Deutschland hat beim 53. Golf-Weltcup zwar an Boden verloren, den dritten deutschen Sieg aber weiter vor Augen. Im chinesischen Shenzhen fiel das Duo Alex Cejka und Martin Kaymer am zweiten Tag der mit fünf Millionen Dollar dotierten Veranstaltung vom zweiten auf den geteilten fünften Rang zurück, hat aber wie Dänemark und Italien mit 133 Schlägen nur drei Schläge Rückstand auf die führenden US-Amerikaner Boo Weekley und Heath Slocum. Dazwischen schoben sich auf der größten Anlage der Welt im Mission Hills Golf Club mit jeweils 131 Schlägen noch Topfavorit England mit Justin Rose und Ian Poulter sowie Schottland mit Routinier Colin Montgomerie und Marc Warren. Vierter ist Südafrika mit Retief Goosen und Trevor Immelman (132).

Tag 1 Cejka und Kaymer überzeugen in Shenzhen

Klassische Vierer und Bestball

Für Deutschland hatte Bernhard Langer zweimal den Weltcup gewonnen, 1990 gemeinsam mit Torsten Giedeon und im Vorjahr an der Seite von Marcel Siem. In der zweiten Runde wurde in Shenzhen der klassische Vierer gespielt, wonach beide Spieler einer Mannschaft den Ball abwechselnd schlagen. Zum Auftakt wurde der Bestball gespielt, wobei das bessere Ergebnis der beiden Akteure in die Wertung einging. Die insgesamt 28 Zweier-Teams spielen dann in der dritten Runde erneut den Bestball und zum Abschluss noch einmal den klassischen Vierer. Die Siegermannschaft erhält eine Prämie von 1,6 Millionen Dollar.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018