Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Kaymer schafft erstmals Cut bei Major-Turnier

...

Golf  

Kaymer schafft erstmals Cut bei Major-Turnier

12.02.2010, 22:59 Uhr | dpa

Martin Kaymer auf dem Kurs von Torrey Pines. (Foto: imago)Martin Kaymer auf dem Kurs von Torrey Pines. (Foto: imago) Deutschlands große Golf-Hoffnung Martin Kaymer hat am zweiten Tag seiner Premier bei der 108. US Open erstmals den Halbzeit-Cut bei einem Major geschafft. Mit 145 Schlägen (75+70) verbesserte sich der 23-Jährige auf dem schweren Par 71-Kurs in San Diego vom 64. auf den 22. Rang unter 156 Startern. Superstar Tiger Woods (140) schob sich nach einer 68er-Runde gemeinsam mit US-Amerikaner Rocco Mediate und dem Schweden Robert Karlsson auf Platz 2 und strebt seinen 14. Majortitel an. Die Führung im Kampf um den Siegerscheck von 1,3 Millionen Dollar übernahm der Australier Stuart Appleby (139).

US Open, erster Tag Kaymer startet solide

Gänsehaut beim putten

Vor acht Wochen war Kaymer nach seinem ersten Turnier auf der US-PGA-Tour noch geknickt wegen des verpassten Cuts vom US Masters in Augusta abgereist. Nach seiner bemerkenswerten 70er-Runde aber fühlte sich der Europa-Aufsteiger des Jahres in seinem Element. "Als an der 17 der Putt aus 15 Metern fiel, hatte ich Gänsehaut. Gestern wollten die Putts nicht fallen", sagte Kaymer. Seit Wochen arbeitet er mit seinem Coach Heinz Kessler an seinem Schwung. Nach dem Start mit zwei Bogeys (je ein Schlag über Par) nacheinander gelang ihm am 5. Grün sein erstes Birdie (ein Schlag unter Par) des Turniers. Auf dem knapp 7 Kilometer langen Platz leistete sich Kaymer noch zwei Bogeys am 6. und 10. Loch, die er aber mit drei weiteren Birdies ausgleichen konnte.

Vorjahressieger verpasst den Cut

"Das war natürlich ein schlechter Beginn. Da muss ich noch ein wenig mehr dran basteln", sagte der einzige Deutsche im Kreis der absoluten Weltklasse, aus dem sich Vorjahressieger Angel Cabrera aus Argentinien als prominentestes Opfer nach verpasstem Cut schon verabschiedete. Dagegen wirbelte Tiger Woods trotz seiner achtwöchigen Pause wegen der dritten Operation im linken Kniegelenk die Spitzengruppe gehörig durcheinander.

Woods: "Geduldig auf seine Chance warten"

Mit fünf Birdies auf den letzten neun Löchern kompensierte Woods seinen katastrophalen Auftakt mit vier Bogeys nach sieben Grüns und fühlte sich trotz immer noch schmerzender Drehbewegungen zumindest mental besser. "Es lief am Anfang gar nicht bei mir. Man muss unglaublich geduldig auf seine Chancen warten", sagte er nach der Aufholjagd.

Süße Führung

"Ich glaube, dass der Tiger Woods schon die besten Chancen hat. Er weiß, wie man den Kurs meistert", sagte Kaymer und traut nicht so ganz der Führung von Appleby. Der 37-Jährige schnappte sich mit einem Birdie am 18. und letzten Loch die Führung. "Das hat süß geschmeckt", sagte Appleby, der immer noch auf seinen ersten Major-Sieg wartet.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018