Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Golf-Star Tiger Wood verpasst Cut bei US Open

...

Erstmals seit 2006  

Golf-Star Tiger Wood verpasst Cut bei US Open

20.06.2015, 06:55 Uhr | dpa

Golf-Star Tiger Wood verpasst Cut bei US Open. Tiger Woods erlebt bei der US Open einen rabenschwarzen Tag. (Quelle: dpa)

Tiger Woods erlebt bei der US Open einen rabenschwarzen Tag. (Quelle: dpa)

Tiger Woods ist nach der Halbzeit der US Open ausgeschieden. Der Sieger von 2000, 2002 und 2008 brauchte insgesamt 156 (80+76) Schläge auf dem Kurs in Chambers Bay bei Seattle und verpasste deutlich die Teilnahme am Wochenende. In der ersten Runde hatte der amerikanische Golf-Superstar sein schlechtestes Ergebnis bei einer US Open erspielt und war Drittletzter geworden.

Zwischenzeitig rutschte der 39-Jährige sogar auf den vorletzten Platz ab. Erstmals seit neun Jahren verpasste er den Cut. 2014 war Woods wegen Rückenbeschwerden nicht angetreten.

Kaymer verpasst Cut um einen Schlag

Für den deutschen Titelverteidiger Martin Kaymer sins die US Open ebenfalls bereits nach der zweiten Runde beendet. Er schied nach einer 74er Runde vorzeitig aus. Mit einem Gesamtresultat von 146 verpasste Kaymer den Cut auf dem Par 70-Kurs um einen Schlag.

Auch der Ratinger Marcel Siem und Stephan Jäger aus München haben das Wochenende nicht erreicht. Siem beendete das Turnier mit sechs Schlägen über Platzstandard. Major-Neuling Jäger musste reichlich Lehrgeld zahlen, spielte eine 80er Runde und reiste mit einem Endergebnis von 154 Schlägen ab. Die Führung teilen sich die beiden Amerikaner Patrick Reed und Jordan Spieth mit jeweils fünf unter Par. 

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018