Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Kretzschmar sorgt sich um Zukunft des Handballs

...

Hintergrund  

Kretzschmar sorgt sich um Zukunft des Handballs

14.11.2007, 17:35 Uhr | t-online.de, sid

Stefan Kretzschmar (Foto: imago)Stefan Kretzschmar (Foto: imago) Der frühere Handball-Nationalspieler Stefan Kretzschmar macht sich Sorgen um seine Sportart und die Bundesliga. "Jeder Verein - bis auf Kiel - hat rückläufige Zuschauerzahlen in dieser Saison. Das ist alarmierend", sagte der Sportdirektor des EHF-Pokalsiegers SC Magdeburg der "Welt am Sonntag". Erst kürzlich hätten die Klubmanager eine Studie in Auftrag gegeben, die den Trend aufklären solle. Den allseits postulierten Boom um die Sportart Handball in Deutschland als Folge der Weltmeisterschaft bezeichnete Kretzschmar als "Augenwischerei".

"Bangen ums Überleben"

Auch sein eigener Verein bereitet dem 34-Jährigen große Probleme. "Elf Jahre lang gab's hier für mich keine Existenzsorgen, und auf einmal bangt man Tag für Tag ums Überleben", erklärte der frühere Weltklasse-Linksaußen. Trotz einer Etatlücke von 800.000 Euro kündigte er die zeitnahe Verpflichtung eines Nachfolgers für den zu Wochenbeginn suspendierten Trainer Bogdan Wenta an. "Die Lösung, die es geben wird, ist namhaft", sagte er. "Wir haben seit geraumer Zeit Gespräche mit Kandidaten geführt, alles Trainer, mit denen wir uns eine sehr gute Zusammenarbeit vorstellen können."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018