Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball - Champions League: THW Kiel zieht als Gruppensieger in die nächste Runde ein

...

Champions League  

Kiel zieht als Gruppensieger in die nächste Runde ein

15.11.2007, 22:15 Uhr | dpa

Börge Lund beim Wurf (Foto: imago)Börge Lund beim Wurf (Foto: imago) Der deutsche Meister THW Kiel hat sich in der ersten Champions-League-Runde den Gruppensieg gesichert und gehört damit bei der Auslosung der zweiten Hauptrunde zu den gesetzten Teams. Die Schleswig-Holsteiner gewannen vor 10.250 Zuschauern in der ausverkauften Ostseehalle mit 32:24 (18:14) gegen den französischen Vizemeister Montpellier HB. Die unbezwungenen Kieler verfügen einen Spieltag vor Abschluss der ersten Hauptrunde über 10:0 Punkte, Montpellier als Gruppenzweiter hat 6:4 Zähler auf dem Konto.

Unaufmerksamkeiten beim THW

In dem Duell um Platz eins in Gruppe B dominierten die Gastgeber deutlich, hätten aber noch höher gewinnen können. Zahlreiche Torchancen vor allem in der ersten Halbzeit wurden vom Titelverteidiger, der in der Bundesliga auf Rang drei zurückgefallen ist, leichtfertig vergeben. Nach 19 Minuten lagen die Gastgeber bereits mit 12:6 in Führung. Doch der Tabellenführer der französischen Meisterschaft nutzte einige Unaufmerksamkeiten des THW und kam zwischenzeitlich wieder bis auf zwei Tore heran.

Omeyer stets auf dem Posten

In der zweiten Hälfte ließen die Kieler, die auf den verletzten Nationalspieler Christian Zeitz verzichten mussten, dem Rivalen kaum noch Raum zur Entfaltung und setzten sich zwischenzeitlich mit zehn Toren ab. Die Gäste erzielten in den ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit lediglich vier Tore. Zudem begeisterte Thierry Omeyer im THW-Tor mit zahlreichen Paraden.


Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018