Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball - EHF-Pokal: TV Großwallstadt verpasst Achtelfinale

...

EHF-Pokal  

Ein Tor zu wenig geworfen

21.11.2007, 22:38 Uhr | dpa

Großwallstadts Hribar enttäuscht (Foto: imago)Großwallstadts Hribar enttäuscht (Foto: imago) Der TV Großwallstadt hat sich bei seiner Rückkehr auf die internationale Handball-Bühne blamiert und den Sprung ins Europapokal-Achtelfinale verpasst. Die Mainfranken gewannen am Mittwochabend zwar ihr Rückspiel in der dritten Runde des EHF-Pokals gegen den ukrainischen Vertreter HC Portowik Juschni mit 28:27 (15:14), schieden aber nach der 28:30-Hinspielniederlage aus. Bester Werfer beim TVG war Bostjan Hribar mit sieben Treffern. Bei den Gästen trafen Sergej Sulima und Juri Mankowski am häufigsten (je 6).

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

Zu viele individuelle Fehler

Während des ganzen Spiels wechselten beim TVG Licht und Schatten. Die Mainfranken begannen in beiden Halbzeiten stürmisch, arbeiteten konsequent in der Abwehr und präsentierten sich in der Offensive abschlussstark. So erspielten sie sich mehrfach deutliche Führungen (12:5/16. Minute und 26:20/49.), die aber keine Sicherheit gaben. Immer wieder schlichen sich individuelle Fehler ein. Großwallstadt agierte nervös und gab die Vorsprünge völlig unnötig aus der Hand. Die Ukrainer feierten am Ende ihren unerwarteten Sieg überschwänglich.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018