Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Frauen-Handball: 1. FC Nürnberg wieder Meister

...

Damen  

Nürnbergerinnen verteidigen ihren Titel

11.05.2008, 21:09 Uhr | dpa

Anja Rösler und der 1. FC Nürnberg sind Deutscher Handball-Meister. (Foto: imago)Anja Rösler und der 1. FC Nürnberg sind Deutscher Handball-Meister. (Foto: imago) Die Handballerinnen des 1. FC Nürnberg sind wieder deutscher Meister. Die Franken machten die erfolgreiche Titelverteidigung mit einem ungefährdeten 39:32-Heimsieg gegen Pokalsieger HC Leipzig perfekt. Das Team von Trainer Herbert Müller hatte bereits das Final-Hinspiel vor einer Woche in Leipzig mit 34:32 für sich entschieden. "Das ist die Krönung einer sensationellen Saison. Ich denke, die beste Mannschaft in Deutschland ist verdient deutscher Meister geworden", kommentierte Müller. "Ich gebe heute sicherlich beim Feiern keinen Zapfenstreich", sagte Müller im überschäumenden Jubel seiner Spielerinnen und der Nürnberger Fans.

Abwehr ist der Garant für den Sieg

Das Duell der beiden besten deutschen Mannschaften war eine Neuauflage des Pokalfinales, das die Leipzigerinnen vor einem Monat mit 33:28 gewonnen hatten. Angefeuert von den 1800 Zuschauern in der ausverkauften Halle, ließ das favorisierte FCN-Team nie einen Zweifel am Titelgewinn aufkommen. Der Meister agierte entschlossener und stand insbesondere in der Abwehr stabiler. Es war der insgesamt 13. Meistertitel für Nürnberg, der sechste in der Halle. Anja Rösler war mit zehn Treffern, davon sechs per Siebenmeter, die erfolgreichste Werferin beim alten und neuen deutschen Meister. "Wir wollten heute Vollgas geben, und das haben wir auch geschafft", sagte Rösler. Bei Leipzig war Karolina Kudmacz mit neun Treffern die gefährlichste Werferin.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018