Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

23 Spielerinnen dürfen sich Hoffnungen machen

...

Handball  

23 Spielerinnen dürfen sich Hoffnungen machen

13.05.2008, 17:51 Uhr | dpa

Grit Jurack (li.) und Nadine Krause. (Foto: imago)Grit Jurack (li.) und Nadine Krause. (Foto: imago) Bundestrainer Armin Emrich hat das erweiterte Aufgebot des Deutschen Handball-Bundes (DHB) für die Olympischen Spiele in Peking bekanntgegeben. Welthandballerin Nadine Krause und Rekordnationalspielerin Grit Jurack führen den 23-köpfigen Kader an. Verzichten muss Emrich wie erwartet auf die Leipzigerin Ulrike Stange und Nora Reiche vom dänischen Klub Viborg HK (beide Kreuzbandriss). Bis zur Nominierungsfrist am 8. August in Peking muss der DHB-Coach den Kreis noch um neun auf dann 14 Spielerinnen verkleinern. Die Vorbereitung auf Peking beginnt für das Emrich-Team am 23. Juni.

DHB-Männer Brand nominiert den Olympia-Kader

Das erweiterte Olympia-Aufgebot der Frauen-Nationalmannschaft:

Tor: Sabine Englert (Hypo Niederösterreich/Österreich), Clara Woltering (Bayer Leverkusen), Jana Krause (1. FC Nürnberg), Katja Schülke (Frankfurter HC)

Feld: Nadine Härdter (Thüringer HC), Grit Jurack (Viborg HK/Dänemark), Ania Rösler (1. FC Nürnberg), Nina Wörz (Randers HK/Dänemark), Anne Müller (Bayer Leverkusen), Anna Loerper (Bayer Leverkusen), Mandy Hering (Frankfurter HC), Nadine Krause (FC Kopenhagen Handbold/Dänemark), Kathrin Blacha (Thüringer HC), Sabrina Neukamp (Bayer Leverkusen), Maren Baumbach (FC Kopenhagen Handbold/Dänemark), Stefanie Melbeck (KIF Vejen Kolding/Dänemark), Anja Althaus (Viborg HK/Dänemark), Sara Walzik (1. FC Nürnberg), Christina Rohde (1. FC Nürnberg), Isabell Nagel (Buxtehuder SV), Maike Brückmann (HC Leipzig), Laura Steinbach (Bayer Leverkusen), Svenja Huber (TSG Ketsch)

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018