Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Magdeburg blamiert sich in Hamm

...

Handball-Pokal  

Magdeburg blamiert sich in Hamm

22.10.2008, 23:22 Uhr | sid

Magdeburgs Torwart Silvio Heinevetter (Foto: imago)Magdeburgs Torwart Silvio Heinevetter (Foto: imago) Der frühere Champions-League-Sieger SC Magdeburg hat sich in der dritten Runde des Deutschen Handball-Pokals kräftig blamiert. Der Pokalsieger von 1996 verlor in Westfalen beim Zweitligisten ASV Hamm nach einer indiskutablen Leistung 32:37 und verpasste wie schon im Vorjahr den Einzug ins Achtelfinale.

3. Pokalrunde Flensburg schlägt die Füchse
Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

Kiel ohne Mühe gegen Stralsund

Die übrigen Favoriten gaben sich keine Blöße, elf Bundesligisten erreichten das Achtelfinale. Branchenprimus THW Kiel setzte sich gegen den Stralsunder HV vor heimischem Publikum souverän mit 38:25 durch, die Rhein-Neckar-Löwen bezwangen den Liga-Konkurrenten MT Melsungen mit deutlich mehr Mühe 32:30. Die HSG Wetzlar gewann bei TUSEM Essen 32: 20, in einem weiteren Bundesliga-Duell schaltete die HSG Nordhorn den TSV Dormagen mit 26:18 aus.

Lübbecke muss in Hannover in die Verlängerung

Der 12-malige Meister VfL Gummersbach hatte beim 34:21 bei TuS 97 Bielefeld eben so wenig Probleme wie GWD Minden, das 37:25 bei der HSG Tarp-Wanderup siegte. TuS N-Lübbecke schlug den Zweitligisten TSV Hannover-Burgdorf 28:26 nach Verlängerung, die HSG Düsseldorf löste ihre Pflichtaufgabe bei der HG Saarlouis mit einem 36:30.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018