Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Frauen entscheiden Krimi für sich

...

Frauen-Europameisterschaft  

Handball-Frauen entscheiden Krimi für sich

04.12.2008, 21:27 Uhr | dpa

Anja Althaus (rechts) setzt sich durch. (Foto: dpa)Anja Althaus (rechts) setzt sich durch. (Foto: dpa) Mit einem zweiten Kraftakt haben die deutschen Handball-Frauen vorzeitig die Hauptrunde bei der Europameisterschaft in Mazedonien erreicht. Dank eines Kontertores von Anja Althaus 24 Sekunden vor Schluss besiegte der WM-Dritte im zweiten Vorrundenspiel am Donnerstag in Skopje Serbien mit 32:31 (17:15).

Getrübt wurde die Freude durch den Ausfall von Nadine Krause. Die ehemalige Welthandballerin musste nach einem Zusammenprall mit Verdacht auf Gehirnerschütterung vom Feld (36.). Vor 1500 Zuschauern war Grit Jurack mit acht Toren die beste deutsche Werferin.

DHB-Team Auftaktsieg gegen Mazedonien

Aktuell Ergebnisse und Tabellen der Frauen-Handball-EM
Zum Durchklicken Der DHB-Kader bei der Frauen-EM
Mehr News zum Thema Handball

Bundestrainer Emrich erleichtert

"Das war unglaublich. Wir haben zu viele Fehlwürfe gehabt, um das souverän runterzuspielen. Dass wir mit Glück mit dem letzten Ball zwei Punkte holen, ist überaus erfreulich. Wir sind in der Hauptrunde, jetzt zieht hoffentlich mehr Ruhe ein", sagte Bundestrainer Armin Emrich erleichtert.

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

Spielbeginn verzögert sich

Zunächst aber wurde die Geduld der deutschen Spielerinnen auf eine harte Probe gestellt. Der Spielboden in der Halle war spiegelglatt und musste komplett gesäubert werden. Somit verzögerte sich der Beginn um 45 Minuten. Nach dem Abzug der Putzkolonne lief bei der DHB-Auswahl lange nicht alles alles glatt. Die Abwehr hatte große Schwierigkeiten, sich auf die wurfgewaltigen serbischen Rückraumspielerinnen Andrea Lekic und Sanja Damnjanovic einzustellen. Hinzu kam, dass Torfrau Clara Woltering nicht zu ihrer Form fand und schon nach 18 Minuten durch die dann stark auftrumpfende Sabine Englert ausgetauscht wurde.

Zum Durchklicken Die Handball-Nationalmannschaft der Männer

Nina Wörz bringt mehr Schwung

Im Angriff fehlte es dem deutschen Spiel an der gewissen Portion Esprit, um die robuste serbische Deckung auszuhebeln. Die erzwungenen Würfe wurden oft eine Beute der sicheren Katarina Tomasevic im serbischen Tor. Mit dem Wechsel von Nina Wörz für Anna Loerper auf der Spielmacher-Position zog mehr Struktur ins deutsche Spiel ein, mit fünf Toren in Serie setzte sich Deutschland beim 17:14 (29.) erstmals mit drei Toren ab.

Dramatische Schlussphase

In der zweiten Halbzeit hielt das Team die Führung, musste aber weiter um jeden Ball kämpfen. Einen Rückschlag erlitt die Mannschaft durch den Ausfall von Krause und vorübergehend auch Kreisläuferin Althaus wegen eines Tritts in den Rücken. Zunächst blieb die DHB-Auswahl in Führung. Doch es zog Nervosität ein, leichte Fehler häuften sich und beim 29:29 (54.) war das Polster aufgebraucht. Danach geriet das DHB-Team sogar in Rückstand - ehe Althaus für die Erlösung sorgte.

Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018