Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Bitter rettet Hamburg den Sieg in Wetzlar

...

Handball-Bundesliga  

Bitter rettet Hamburg den Sieg in Wetzlar

28.12.2008, 16:32 Uhr | dpa

Johannes Bitter hält in der Schlussminute einen Siebenmeter. (Foto: imago)Johannes Bitter hält in der Schlussminute einen Siebenmeter. (Foto: imago) Der HSV Hamburg hat sich mit dem siebten Sieg in Folge in der Handball-Bundesliga vor der sechswöchigen WM-Pause auf Platz zwei verbessert. Die Mannschaft von Trainer Martin Schwalb gewann bei der HSG Wetzlar 29:28 (16:17) und schob sich dank der besseren Tordifferenz an den punktgleichen Teams aus Lemgo und Magdeburg (alle 27:9) vorbei.

Souveräner Spitzenreiter ist Meister THW Kiel (35:1).Vor 4412 Zuschauern in Wetzlar taten sich die Hamburger sehr schwer. Bester Werfer der Gäste war der polnische Vize-Weltmeister Marcin Lijewski mit acht Toren, bei Wetzlar erzielte Nationalspieler Sven-Sören Christophersen elf Treffer. Matchwinner für die Hamburger war Torhüter Johannes Bitter, der in der Schlussminute einen Siebenmeter von Christophersen abwehrte.

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga
Mehr News zum Thema Handball

Zum Durchklicken Die Stars der Handball-Bundesliga
Zum Durchklicken Die spektakulärsten Neuverpflichtungen
Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018